Der Bereich Physiotherapie - Physiotherapie Flock in Otzenhausen

Wir verstehen Therapie als eine Unterstützung zum Eigenverantwortlichen Handeln und als Baustein eines Genesungsprozesses. D.h. Nach einem ausführlichen Befund planen wir gemeinsam die Behandlungsstrategie, in der die Eigenverantwortung des Patienten eine große Rolle spielt. Eine halbstündige Therapieeinheit besteht im Idealfall aus einem therapeutisch unterstütztem Teil und aus eigenverantwortlich ausgeführten Übungen.
Aber auch physikalische Maßnahmen wie Wärme Kälte, Sonosage oder Elektrotherapie werden unterstützend eingesetzt.

Behandlungskonzepte

Manuelle Therapie

Sanfte Mobilisation von Gelenken! Durch Dehnungen oder Gleitbewegungen und Traktion (Zug) werden Schmerzen gelindert und ein natürliches Bewegungsausmaß wieder hergestellt.


Cyriax

Ein Behandlungskonzept, das vor allem bei Weichteilverletzungen, wie Muskel- und Sehnenreizungen, aber auch Bandverletzungen oder Bandscheibenproblemen zum Tragen kommt.


PNF

Steht für ein Behandlungskonzept, das bei allen neurologischen Störungen, wie z. B. Schlaganfällen, MS oder Parkinson zum Tragen kommt, aber auch zum gezielten Kraftaufbau eingesetzt werden kann.


Lymphdrainage

Bei Störungen des lymphatischen Rückflusses aufgrund von Venenerkrankungen, nach Krebsbehandlungen oder Operationen können hiermit Ansammlungen von Wasser im Gewebe erfolgreich beseitigt werden.

Kinesiologisches Taping

Durch Veränderung des Faszienzuges (Bindegewebe) aufgrund der Klebeeigenschaften dieses Pflasters, kann Einfluss auf Schmerzen, Muskelspannung und Bewegungsabläufe, sowie auf den lymphatischen Rückfluss genommen werden.


Medizische Trainingstherapie

Unsere computergestützten Geräte bieten Ihnen eine einfache, sichere und strukturierte Möglichkeit zum Aufbau von Muskulatur, Kraft und Ausdauer und ist damit eine ideale Unterstützung des Heilungsprozesses, auch nach der akuten physiotherapeutischen Therapie.


Sanfte Wirbelkorrektur (nach Dorn und anderen)

Mit dieser Methode wird versucht, die Muskelspannung der Wirbelsäulenmuskulatur zu harmonisieren und Blockaden zu lösen. Oftmals wird schon nach einer einzigen Behandlung ein deutlicher Effekt gespürt.

Natürlich bieten wir Ihnen die meisten anderen Behandlungstechniken ebenfalls an. Übungen mit Pezzyball, Theraband und Trampolin, Mattengymnastik oder Hanteltraining gehören ebenso wie Massagen, Fango, Heißluft, Schlingentisch, Elektro- und Eistherapie zu unserem Behandlungsspektrum.